Tag: Käseherstellung

Käse leicht gemacht – zu Besuch in der „Chäsi“

Wie aus Milch, Käse entsteht, weiss jedes Kind und muss nicht erklärt werden stimmt das oder nicht? Mit dieser Frage habe ich Simon Schütz – Käser und Geschäftsführer – in der Bio Käserei Burgrain in Alberswil konfrontiert.

Alberswil liegt übrigens in der Nähe von Willisau und Zell im Kanton Luzern. Ich wollte also wissen, wie viel Aufwand hinter der Käseproduktion steckt und habe die „Chäsi“ Burgrain besucht. Produziert wurde an diesem Morgen ein halb-harter Nusskäse.

 

Es ist kurz nach Acht, die Milch vom Bauernbetrieb gleich neben der Bio Käserei wurde angeliefert und ist jetzt im Kupfer-Kessel parat für den nächsten Schritt. Die Käseproduktion ist eingeleitet…

…die halbe Stunde ist vorbei, die Milch ist nun fertig „gebrochen“. In der Fachsprache heisst dieser Schritt „Vorkäsen“. Der Käsebruch, die Körner und ein Teil der Molke wird jetzt mit einem Schlauch aus dem Kupfer-Kessel in eine grosse Wanne gepumpt. Anschliessend wird diese Masse zu Käse gepresst… 

Die Käseproduktion ist mit viel Geduld, Wissen und auch Muskelkraft verbunden! Übrigens, die super hygienische Reinigung und das Aufräumen nach der Käseherstellung dauert zeitlich in der Regel so lange wie die Herstellung selber!